Gesprächsaustausch nach den Gottesdiensten

Datum/Zeit
5.2.22 - 6.2.22
17:30 - 12:00

Kategorien


Wie geht es Ihnen einerseits mit den erschreckenden und tief schmerzenden Erkenntnissen des Gutachtens 2022 zu sexuellem Missbrauch im Bereich der Erzdiözese München und Freising. Vor allem auch in Hinblick auf die so vielen unschuldigen Opfern – meist Kinder und Jugendliche oder beeinträchtigte Erwachsene. Und damit, dass Sie offiziell Teil dieser Institution sind?

Wie geht es Ihnen andererseits mit der Tatsache, dass die Institution Kirche durch Kirchenrecht und theologisches Verständnis Nicht-Heterosexuelle so ausschließt und tiefe Verletzungen zufügt?

Viele Fragen gehen uns allen gerade durch den Kopf und auch durchs Herz. Auch uns als Hauptamtlichen.

Wir möchten mit Ihnen darüber reden; mit Ihnen darüber ins Gespräch kommen; Ihr Unverständnis, Wut und Enttäuschung anhören und mögliche Fragen beantworten.

Deshalb laden wir an diesem Wochenende nach den Gottesdiensten zu einem Gesprächsaustausch ein:

In St. Paul: 
am Samstag, 05.02., nach der Vorabendmesse, die um 18.30 Uhr beginnt;
am Sonntag, 06.02. nach dem Familiengottesdienst, der um 10.30 Uhr beginnt.

In St. Josef:
am Samstag, 05.02., nach der Vorabendmesse, die um 17.30 Uhr beginnt; 

In St. Johannes:
am Sonntag, 06.02. nach der Messe, die um 09.00 Uhr beginnt

Pfarrer Wagner wird nach diesen Gottesdiensten zu einem offenen Gespräch in der Kirche zur Verfügung stehen.

Wir laden Sie alle zu diesem Austausch ein. Falls Sie an diesen Tagen nicht dabei sein können, sich aber trotzdem über dieses Thema mit uns unterhalten wollen, melden Sie sich bitte für einen Gesprächstermin in den Pfarrbüros.