Kummerkasten

Nimm dein Recht wahr, dich zu wehren!

Über alles, was im Miteinander unserer Pfarreiengemeinschaft als ärgerlich, belastend oder verletzend empfunden wird, kann man sich beschweren. Insbesondere auch Erfahrungen mit „übergriffigem“ oder „missbräuchlichem“ Verhalten dürfen gemeldet werden. Wir nehmen das ernst und hören zu.

Damit Beschwerden und Probleme schnell und einfach an die Mitglieder der Arbeitsgruppe Prävention gerichtet werden können, haben wir Kummerkästen eingerichtet. Das ist zum einen das E-Mail-Postfach kummerkasten@st-paul-josef-regensburg.de, zum anderen Briefkästen in der Nähe unserer Kirchen:

Der Kummerkasten befindet sich im Vorraum des Turmeingangs (Eingang über den Kirchplatz auf der Ostseite der Kirche).

Der Kummerkasten befindet sich im Vorraum des nördlichen Eingangs (also auf der der Wolframstraße und dem Friedhof abgewandten Seite der Kirche).

Der Kummerkasten in St. Johannes wird bald angebracht werden. Bitte benutzen Sie solange den Kummerkasten in St. Josef. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Um Ihre Beschwerde bearbeiten können, brauchen wir einige Infos von Ihnen. Daher haben wir ein kleines Formular erstellt, um Ihnen die Kontaktaufnahme zu erleichtern. Sie können das Formular hier herunterladen. Anschließend können Sie es ausdrucken und ausgefüllt in einen der Kummerkästen bei den Kirchen werfen.


Alternativ haben Sie die Möglichkeit, das Formular gleich hier auszufüllen:

Online Beschwerdeformular







Sie können das Onlineformular

  • entweder ausdrucken und in einen der Kummerkästen bei den Kirchen werfen (In diesem Fall werden keine Daten digital an uns übertragen.)
  • oder Sie schicken uns den Formularinhalt per E-Mail (Es öffnet sich Ihr lokales E-Mail-Programm mit einer an kummerkasten@st-paul-josef-regensburg.de adressierten vorformulierten E-Mail, die Sie von Ihrem persönlichen E-Mail-Konto aus an uns schicken können.).

Wir möchten an dieser Stelle auch auf unsere Datenschutzerklärung verweisen, insbesondere auf Punkt 14, der den Umgang mit Nachrichten an die Kummerkästen beschreibt, sowie Punkt 11, der Informationen zur Kommunikation via E-Mail enthält.