Firmung

In der Firmung vollendet sich die Eingliederung in die Kirche. Auf Wunsch unseres Bischofs werden im Bistum Regensburg seit dem Schuljahr 2015-2016 die Kinder einheitlich bereits in der 5. Klasse gefirmt werden.

Bereits im Sommer werden diejenigen, die in St. Paul, St. Josef und St. Johannes zur Erstkommunion gegangen sind vom Pfarrbüro angeschrieben. Desweiteren werden die Jugendlichen im Religionsunterricht auf die Anmeldung zur Firmung in ihrer Heimatpfarrei hingewiesen.

Wer bis September kein Anschreiben erhalten hat und Zugezogene sollten sich bitte von sich aus im Pfarrbüro melden.

Die Firmung findet zusammen mit der Pfarrei St. Wolfgang statt. Die Vorbereitung auf die Firmung erfolgt in Elternabenden, Firmtagen sowie weiteren Firmtreffen.
Näheres wird den Firmlingen jeweils rechtzeitig mitgeteilt.