Seniorenkreis St. Paul

Die vergangene Zeit hat unser aller Leben völlig auf den Kopf gestellt. Die Menschen unterschiedlichen Alters standen vor je eigenen Herausforderungen. Viele, gerade ältere und alleinstehende Menschen, leiden mehr als sonst unter der Isolation, der Einsamkeit, der Angst und Sorge um die Gesundheit und der Frage, wie es wohl weiter gehen wird.

Wenn es auch das Angebot der Gemeinde wie zum Beispiel die Gebetshefte oder  Telefongottesdienste auch weiterhin geben wird, fehlt doch vielen von Ihnen das persönliche Treffen und der Austausch mit anderen. Die Fröhliche Runde aus St. Josef und der Seniorenkreis in St. Paul waren für viele eine wichtige Anlaufstelle. Leider konnten schon seit Monaten keine Veranstaltungen mehr stattfinden.

Wie können wir weiterhin in Kontakt bleiben und Gemeinschaft erleben? 

Ein gewohntes Treffen mit Kaffee, Kuchen, Zusammensitzen oder gar Busfahrten sind im Herbst nicht möglich. Vielleicht waren Sie selbst aber auch noch nie bei diesen Treffen, obwohl Ihnen Gesellschaft, Ablenkung und Zuspruch gut tun würden.

Und gerade deshalb wollen wir mit Ihnen gemeinsam etwas Neues ausprobieren: Wir laden Sie schon jetzt sehr herzlich ein zu unserer 

„Fröhlichen Runde in der Kirche“.

Ein- bis zweimal im Monat laden wir Sie sehr herzlich in unsere Pfarrkirchen ein. 

Dort sind die Örtlichkeiten bekannt, wir haben viele Sitzplätze und können gleichzeitig alle Hygienevorgaben so einhalten, dass Sie möglichst gut geschützt sind.

Einmal im Monat wird eine speziell gestaltete Wort-Gottes-Feier mit einer der Pastoralreferentinnen und dem Team der Fröhlichen Runde und des Seniorenkreises sein. Mit Musik, Bildern, Gedanken, den Mut machenden Worten aus der Bibel und verbunden im gemeinsamen Gebet.

Manchmal wird zusätzlich noch eine besonders für Sie gestaltete Eucharistiefeier stattfinden. 

Zu den ersten beiden Gottesdiensten dieser Art dürfen wir Sie heute einladen. Die weiteren Termine werden – je nach Lage im Herbst und Winter – noch veröffentlicht.

Hier die Gottesdienste im Überblick:

Pfarrkirche St. JosefPfarrkirche St. Paul
Mittwoch, 09. September 2020, 15 Uhr: Gestaltete Wort-Gottes-Feier Dienstag, 15. September 2020, 14.30 Uhr: Gestaltete Wort-Gottes-Feier 
Mittwoch, 14. Oktober 2020, 15 Uhr: Eucharistiefeier mit Krankensalbung Dienstag, 06. Oktober 2020, 14.30 Uhr: Eucharistiefeier mit Krankensalbung 

Natürlich sind diese Gottesdienste nur ein gewisser Ersatz für das gesellige Zusammensein in der KHG oder im Pfarrzentrum. Und dennoch glauben wir, dass es schon sehr wertvoll sein wird, wenn wir uns sehen und treffen, wenn wir – auch mit dem Sicherheitsabstand – Gemeinschaft erleben können. Und wenn wir spüren, dass Gott dann in unserer Mitte ist, kann das wieder neue Kraft und neuen Mut für die kommende Zeit geben.

Vielleicht werden Sie trotz aller Vorkehrungen nicht zu diesen Gottesdiensten kommen: weil Sie Angst vor einer möglichen Ansteckung haben oder weil Sie sich gesundheitlich nicht in der Lage dazu fühlen. Deshalb werden diese Gottesdienste wie gewohnt per Telefon übertragen:

St. Josef: 0941-94584 005 und St. Paul: 0941-94584 000

So oder so freuen wir uns, wenn wir eine „fröhliche Runde“ in unseren Kirchen (und Zuhause) werden und uns bei dem ein oder anderen Treffen wiedersehen. Sie brauchen sich dazu nicht anmelden. Kommen Sie aber bitte 5-10 Minuten vor Beginn, sodass alle in Ruhe Platz nehmen können. Wir bitten Sie des Weiteren wie in allen Gottesdiensten eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Wenn Sie darüber hinaus Sorgen, Wünsche und Gesprächsbedarf haben oder Hilfe benötigen melden Sie sich bitte jederzeit in unseren Pfarrbüros.